Bautrockner Vergleich 2017

Beim Bau des neuen Eigenheim stellt man sich vielen Herausforderungen. Eine wird es sein, nach dem Verputzen der Wände und dem gießen des Estrichs viel Feuchtigkeit schnell und effizient aus dem Haus zu bekommen. Ansonsten drohen Konsequenzen wie Schimmel oder man kann den Zeitplan nicht einhalten. Bautrockner bieten dafür eine Lösung. Wir klären in unserem Kaufratgeber Fakten um Bautrockner und gehen auf einen Bautrockner Test ein. Zusätzlich geben wir die wichtigsten Kriterien mit an die Hand, die beim Bautrockner Kauf wichtig sind.

Vorne weg  – Unsere Empfehlungen:

Direkt vorne weg wollen wir ihnen unsere Empfehlungen vorstellen. Wir haben sowohl drei vollwertige Bautrockner, aber auch in kleinerem Ausmaß einige Luftentfeuchter. Diese sind allerdings aufgrund der geringeren Leistung nicht für größere Baustellen geeignet. Für kleine Räume oder für einen normalen Keller ideal geeignet. Wir raten prinzipiell immer auf die angegebene Raumgröße zu achten.

Trotec Luftentfeuchter TTK 170 ECO

Trotec Luftentfeuchter TTK 170 ECO

Leistung 52 Liter/Tag
Raumgröße 50 m²
Lautstärke 56 dB

Nemaxx BT55X Bautrockner

Nemaxx BT55X Bautrockner

Leistung 55 Liter/Tag
Raumgröße 50 m²
Lautstärke 60 dB

Atika ALE 500

Atika ALE 500

Leistung 50 Liter/Tag
Raumgröße 60 m²
Lautstärke 60 dB

Aktobis WDH-520HB Luftentfeuchter

Aktobis WDH-520HB Luftentfeuchter

Leistung 355 Watt
Raumgröße 50 m²
Lautstärke k. A.

Comfee Luftentfeuchter

Comfee Luftentfeuchter

Leistung 440 Watt
Raumgröße 40 m²
Lautstärke 48 dB

Raumluftentfeuchter vs. Bautrockner:

Wie man in unseren Empfehlungen wahrnehmen kann, gibt es eine gewisse Schnittmenge zwischen Bautrocknern und Luftentfeuchtern. Prinzipiell muss man wissen, dass alle Bautrockner technisch gesehen Luftentfeuchter sind. Allerdings unterscheiden sich die Geräte in der Größe. Während Bautrockner bis zu 50 Liter Wasser pro Tag aus der Luft entnehmen können, ist bei gewöhnlichen Raumluftentfeuchtern bei 20 Litern Schluss. Dabei ist insbesondere bei einem Rohbau zeitnahe Trocknung nötig, dass keine bleibenden Schäden entstehen. Daher ist prinzipiell darauf zu achten, wie viel Quadratmeter Fläche man zu lüften hat.

Bei kleinen Räumen und kleinen Ein-Zimmer-Renovierungen reicht ein gewöhnlicher Luftentfeuchter aus, ab 30-40 Quadratmeter sollte man allerdings zu einem professionellen Bautrockner greifen. Dazu haben wir verschiedene in unserer Empfehlung aufgezählt, die allesamt sehr gute technische Voraussetzungen bieten in einem Bautrockner Test zu bestehen.

Bautrockner kaufen oder mieten?

Für viele Häuslebauer, die den Innenausbau selbst machen, stellt sich früher oder später sicherlich die Frage, ob es sich lohnt einen Bautrockner zu kaufen. Prinzipiell kann man einen Bautrockner auch einfach im nächstbesten Baumarkt ausleihen und zahlt in Tarifen. Doch ab wann lohnt es sich der eigene Bautrockner Kauf?

Die Preise um einen Bautrockner mieten zu können, betragen aktuell circa 100 Euro pro Woche. Nun kann man sich errechnen, ab wann sich das Bautrockner kaufen lohnt. Wir haben Ihnen diese Aufgabe kurz abgenommen. Sollten Sie einen Bautrockner für eine Woche oder weniger benötigen, lohnt es sich auf die Angebote zum Bautrockner mieten zurückzugreifen. Ab einer Verwendung von mehr als einer Woche empfehlen wir den Bautrockner Kauf. Schließlich kostet das Gerät neu nur 200-300 Euro und für zwei Wochen würde man ebenso viel bezahlen. Der große Vorteil am Bautrockner kaufen ist allerdings, dass man das Gerät anschließend auch noch für einen guten Preis gebraucht verkaufen kann. Am Ende bleibt so mehr Geld in der eigenen Tasche.

Bautrockner Empfehlungen:

Damit Sie einen Eindruck von unseren Empfehlungen bekommen, haben wir die drei Bautrockner nachfolgend etwas näher vorgestellt. Beim Bautrockner kaufen sind einige Kriterien wichtig. Diese Kriterien haben wir im Bautrockner Kaufratgeber näher erläutert.

1) TROTEC Luftentfeuchter TTK 170 ECO:

trotec bautrockner testUnsere erste Empfehlung ist ein bei den Kunden äußerst beliebter Bautrockner, der Firma Trotec. Das Gerät hat einen enormen Grad an Entfeuchtung und eignet sich ideal für die Austrocknung eines Rohbaus. Pro Stunde wälzt das Gerät 350 Kubikmeter Luft um und entfeuchtet diese. Insgesamt erreicht der Trotec Luftentfeuchter TTK 170 ECO so ein Volumen von 52 Litern pro Tag, die er der Luft maximal entnimmt. Das Gerät funktioniert über einen starken Rotationskompressor mit Heißgasabtauung. Damit erreicht das Gerät eine sehr effiziente Entfeuchtung, kaum ein anderes Gerät kann dem Modell der Firma Trotec in einem Bautrockner Test Konkurrenz machen.

Leistung vs. Stromverbrauch und Lärm!

Was die Leistung des Geräts angeht, ist es fast unschlagbar. Allerdings gibt es eine Kehrseite. Das Gerät verwendet bis zu 900 Watt Strom und erreicht im Betrieb bis zu 56 dB Lärm. Der Stromverbrauch ist dabei enorm und kostet einiges an Geld, wenn man das Gerät den ganzen Tag laufen lassen würde. Allerdings kann man das Gerät hygrostatisch Steuern, sodass es nur ab einer gewissen Luftfeuchte in Betrieb ist. Dies ist für eine effiziente Luftentfeuchtung ideal und würde in einem Bautrockner Test stark angerechnet werden. Der Bautrockner ist mit Ausmaßen von 0,5/0,5/1 Metern ziemlich groß und sperrig, dank den Rädern aber sehr mobil. Insgesamt bildet der Trotec Bautrockner ein optimales Gerät für die professionelle Verwendung, aber auch für private Renovierungsarbeiten. Wir können das Gerät sehr empfehlen, insbesondere das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut.

Trotec Luftentfeuchter TTK 170 ECO

Trotec Luftentfeuchter TTK 170 ECO

Leistung 52 Liter/Tag
Raumgröße 50 m²
Lautstärke 56 dB

2) Nemaxx BT55X Bautrockner:

nemaxx bautrockner testUnsere zweite Empfehlung stammt von der recht bekannten Marke Nemaxx. Der BT55X Bautrockner kann ebenfalls bis hin zu 350 Kubikmeter Luft in der Stunde umwälzen und erreicht damit eine maximale Entfeuchtungsleistung von 55 Liter pro Tag. Dies ist etwas mehr als beim Bautrockner von Trotec, diese Unterschiede sind aber von geringer Bedeutung. Schließlich sind die Herstellerangaben am Ende immer etwas ungenau und man sollte nicht volles Vertrauen darauf setzen. Der Bautrockner  von Nemaxx ist mit einem effizienten Rotationskompressor ausgestattet, der die Luft im Raum umwälzt um ihr die Luftfeuchtigkeit zu entziehen. Das entstehende Kondenswasser, welches durch Trocknung entsteht, kann in einem Tank gespeichert werden oder man kann einen Schlauch anschließen, um andauernden Abfluss zu ermöglichen.

Auch dieser Bautrockner ist verhältnismäßig sperrig, kann aber durch den Tragegriff und die Rollen gut transportiert werden. Leistungsmäßig ist das Gerät sehr gut, zusätzlich ist der Stromverbrauch etwas geringer. Mit maximal etwa 700 Watt entstehen zwar immer noch Kosten, diese sind aber geringer. Leider gibt es keine hydrostatische Steuerung, man kann das Gerät nur ein- oder ausschalten. Insgesamt ist das Preis-Leistungs-Verhältnis bei diesem Gerät trotzdem gut, die Kunden zeigen sich in vielen Kundenbewertungen zufrieden. Besonders gefällt einigen Kunden das etwas leichtere Gewicht und die gute Mobilität des Geräts. Wir als Reinigerz.de Team sind zuversichtlich, dass der Nemaxx Bautrockner weiterhin viele Kunden zufriedenstellen wird.

Nemaxx BT55X Bautrockner

Nemaxx BT55X Bautrockner

Leistung 55 Liter/Tag
Raumgröße 50 m²
Lautstärke 60 dB

3) Atika 303990 Luftentfeuchter ALE 500:

Als letzte Empfehlung haben wir einen Luftentfeuchter der Marke Atika ausgesucht. Bevor Sie denken, dass in der Auswahl direkt eine Wertung unsererseits vorliegt, müssen wir Sie enttäuschen. Die Geräte werden nach Beliebtheit bei den Kunden aufgelistet. In diesem Fall ist der Atika ALE 500 einer der qualitativ besten Bautrockner auf dem Markt, er kostet aber dementsprechend auch mehr als seine Konkurrenten. Mit intelligentem Display kann man bei diesem elektrischen Luftentfeuchter verschiedene Modi auswählen. Ebenso wie bei dem Trotec Bautrockner, ist auch beim Atika Bautrockner ein Hygrostat verbaut, welches ständige Aufklärung über die Luftfeuchtigkeit gibt.

Wie auch die anderen Bautrockner kann der Atika Luftentfeuchter etwa 50 Liter Wasser pro Tag aus der Luft aufnehmen. Auch bei diesem Modell ist Kondenswassertank integriert, den man herausnehmen kann. Die integrierten Luftfilter sind einfach herauszunehmen und auswaschbar. Mit einem Stromverbrauch von maximal 900 Watt ist aber auch dieser Bautrockner sehr verbraucherisch. Aber letztlich sind diese Stromkosten abdingbar, da man mit einem Bautrockner weit mehr Vor- als Nachteile hat. Von unserem Reinigerz.de Team gibt es eine klare Empfehlung für den Akita ALE 500 Luftentfeuchter, da er in einem Bautrockner Test sicherlich einer der Anwärter auf den Bautrockner Testsieger Titel wäre.

Atika ALE 500

Atika ALE 500

Leistung 50 Liter/Tag
Raumgröße 60 m²
Lautstärke 60 dB

Für die letzten zwei Empfehlungen, die wir den allgemeinen Luftentfeuchtern zugeordnet haben, besuchen Sie unsere Seite Luftentfeuchter Test Ratgeber.


Bautrockner Kaufratgeber 2017:

Nachfolgend haben wir einige Kriterien, die sowohl in Luftentfeuchter Tests verwendet werden, aber auch in einem Bautrockner Test maßgeblich für die Bewertung verantwortlich sind. Beachtet man diese Bautrockner Testkriterien, ist es sehr wahrscheinlich, dass man mit dem Gerät zufrieden sein kann.

Feuchtigkeitsentnahme: Der zentrale Aspekt beim Kauf eines Bautrockners, ist dessen Fähigkeit Feuchtigkeit aus der Luft zu entfernen. Dazu gibt es vom Hersteller jeweils Richtzahlen, die die Wassermenge pro Tag angeben. Unserer Meinung nach und auch einigen Bautrockner Tests zufolge, sollte man auf Geräte mit einer Entnahmefähigkeit von 50 Litern pro Tag setzen.

Stromverbrauch: Insbesondere wenn man das Gerät öfters verwendet, kann der Stromverbrauch interessant sein. Gewöhnlich verbrauchen die Geräte zwischen 300 und 900 Watt. Bedenkt man, dass die Geräte den ganzen Tag laufen, sollte man sich einen möglichst effizienten Bautrockner aussuchen. Der Bautrockner Stromverbrauch ist auch in einigen Bautrockner Tests ein zentrales Kriterium zur ermittlung des Bautrockner Testsiegers.

Preis: Eines der besten Kriterien um Aufschluss auf die Leistung eines Luftentfeuchters zu geben, ist dessen Preis. Während günstige Produkte für gerade einmal 100 Euro meistens für einen professionellen Bau nicht zu gebrauchen sind, bieten Geräte ab 300 Euro eine adäquate Leistung.

Bautrockner Test Stiftung Warentest:

Als eigenständiges und unabhängiges Vergleichsportal bieten wir keinen eigenen Bautrockner Test an. Trotzdem präsentieren wir sehr gerne Testergebnisse, da diese bei der Kaufentscheidung sehr hilfreich sein können. Daher sind wir immer auf die Ergebnisse der Stiftung Warentest angewiesen, da diese Organisation seit Jahren vertrauensvolle und hochqualitative Produkttests durchführt. Bisher gibt es allerdings noch keinen aktuellen Bautrockner Test 2017 der Stiftung Warentest. Dies bedauern wir und wünschen uns natürlich, dass die Stiftung zeitnah einen Test veröffentlichen wird. Selbstverständlich werden sie auf unserer Seite als erstes davon erfahren, wenn sich etwas ändert, den Bautrockner Test der Stiftung Warentest werden wir direkt erwähnen.

Erfahren Sie hier, ob es bereits einen Luftentfeuchter Test der Stiftung Warentest gibt.

Fazit – Bautrockner Testsieger ist?

Abschließend wollen wir noch ein Resultat ziehen, was unseren Bautrockner Vergleich angeht. Die explizit als Bautrockner angegebenen Geräte, sind für größere Projekte oder den professionellen Gebrauch die richtige Wahl, in einem Bautrockner Test würden diese den gewöhnlichen Luftentfeuchtern überlegen. Allerdings gibt es auch Anwendungsgebiete für die Geräte mit weniger Leistung, für Räume unter 30 Quadratmetern reicht ein normaler Luftentfeuchter aus. Welcher der vorgestellten Bautrockner nun Bautrockner Testsieger werden könnte? Alle Geräte haben ihre Stärken und sind für bestimmte Kunden die richtige Wahl. Wenn man beim Bautrockner kaufen auf unsere Kriterien achtet, ist es sehr wahrscheinlich den richtigen Bautrockner für die eigenen Projekte zu finden.

Trotec Luftentfeuchter TTK 170 ECO

Trotec Luftentfeuchter TTK 170 ECO

Leistung 52 Liter/Tag
Raumgröße 50 m²
Lautstärke 56 dB

Nemaxx BT55X Bautrockner

Nemaxx BT55X Bautrockner

Leistung 55 Liter/Tag
Raumgröße 50 m²
Lautstärke 60 dB

Atika ALE 500

Atika ALE 500

Leistung 50 Liter/Tag
Raumgröße 60 m²
Lautstärke 60 dB

Sollten Sie sich zudem für die haushaltsüblichen Luftentfeuchter interessieren, finden Sie hier unseren Artikel über Luftentfeuchter Tests der Stiftung Warentest