Luftbefeuchter Vergleich 2017

Sie werden andauernd krank oder fühlen sich in den eigenen Vier Wänden nicht wohl? Ein optimales Raumklima ist essentiell für Gesundheit und Wohlbefinden. Oftmals ist trockene Heizungsluft ein Problem in Wohnungen, weshalb man sich bererichtg die Frage stellt, wie kann man die Raumluft effektiv feuchter machen? Ein Luftbefeuchter ist dabei die perfekte Lösung, wir stellen Ihnen unsere Empfehlungen vor und gehen auf einen Luftbefeuchter Test ein. Zusätzlich geben wir Ihnen Tipps und Tricks mit an die Hand, mit denen Sie beim Luftbefeuchter Kauf keine Fehler machen.

Philips HU4803/01

Philips HU4803/01

Leistung 17 Watt
Raumgröße 25 m²
Lautstärke 26 dB

Medisana Ultraschall-Luftbefeuchter

Medisana Ultraschall-Luftbefeuchter

Leistung 45 Watt
Raumgröße 30 m²
Lautstärke 22 dB

Philips HU4813/10

Philips HU4813/10

Leistung 18 Watt
Raumgröße 44 m²
Lautstärke 34 dB

Philips AC4080/10

Philips AC4080/10

Leistung 65 Watt
Raumgröße 35 m²
Lautstärke 36 dB

Venta LW 45

Venta LW 45

Leistung 8 Watt
Füllmenge 10 Liter
Raumgröße 75 m²

Luftwäscher als alternativer Luftbefeuchter:

Es gibt verschiedene Arten von Luftbefeuchtern, einige können zusätzlich als Kombigeräte eingeordnet werden. Diese Geräte verbinden Features zur Luftreinigung und sorgen gleichzeitig durch die Regulierung der Luftfeuchtigkeit für das optimale Raumklima. So gibt es diverse Luftreiniger, aber auch Luftwäscher, die ebenfalls als Luftbefeuchter wirksam sind. Selbst in unseren Empfehlungen, sind der Großteil der Geräte Kombinationsprodukte, die verschiedene Funktionen vereinen. Sollten Sie genauere Informationen über sogenannte Luftwäscher suchen, können Sie gerne auf unserer Luftwäscher Test Ratgeberseite vorbeischauen. Dabei finden sich auch viele Geräte, die beispielsweise als Luftreiniger gegen Zigarettenrauch oder andere Gerüche vorgehen können.

Unsere Luftbefeuchter Empfehlungen:

Wie Sie bereits sehen konnten, haben wir einige Luftbefeuchter ausgesucht, die unserer Empfehlung würdig waren. Diese werden wir im Nachfolgenden näher vorstellen, gehen auf Vor- und Nachteile und besondere Eigenschaften ein. Unsere Empfehlung basiert auf guten Bewertungen der Kunden und einem guten Abschneiden in Luftbefeuchter Tests.

1 – Philips HU4803/01 Luftbefeuchter

luftbefeuchter testsUnsere erste Empfehlung stammt von dem sehr bekannten Elektronikhersteller Philips. Allgemein ist Philips bei Luftbefeuchtern sehr stark vertreten, was man auch daran erkennen kann, dass 3 von 5 unserer Empfehlungen vom Hersteller aus Deutschland stammt. Das Modell ist der HU4803, der mit NanoCloud-Technologie für eine optimale Luftfeuchtigkeit in Räumen bis zu einer Größe von 25 Quadratmetern sorgt. Die Befeuchtungsleistung ist bei diesem Modell beschränkt, aber definitiv um einiges höher, als bei Luftbefeuchtern ohne Strom. Der Philips Luftbefeuchter kann automatisch gesteuert werden, danke eines Hygrometers, wird die Intensität der aktuellen Luftfeuchtigkeit angepasst. Die Steuerung wird über ein digitales Display abgewickelt, welches intuitiv bedienbar ist. Das Gerät wird mit 2 Litern Wasser befüllt, dies reicht für einige Betriebsstunden aus.

Extra leise im Nachtmodus!

Damit das Gerät den ganzen Tag über für optimales Raumklima sorgen kann, gibt es einen Nachtmodus, bei dem das Gerät kaum Betriebsgeräusche macht. Dies ist insbesondere praktisch, wenn es ein Kinderzimmer Luftbefeuchter werden soll, da ruhiger Schlaf für Kleinkinder sehr wichtig ist. Das Gerät funktioniert über Verdunstung, dies ist, wie einige Luftbefeuchter Tests zeigen, eine der effizientesten Möglichkeiten für ein angenehmes Raumklima zu sorgen. Zusätzlich ist das Gerät einfach zu reinigen, was einen hygienischen Betrieb ermöglicht. Viele Luftbefeuchtungsgeräte haben Probleme mit Hygienevorschriften. Von den bestehenden Kunden kommt ein gutes Feedback, mit guten Bewertungen kann der Philips Luftbefeuchter glänzen.

Philips HU4803/01

Philips HU4803/01

Leistung 17 Watt
Raumgröße 25 m²
Lautstärke 26 dB

2 – Medisana UHW Ultraschall-Luftbefeuchter

Der einzige Ultraschall-Luftbefeuchter in unserem Ratgeber stammt von dem Hersteller Medisana. Grund dafür ist, dass Ultraschall Luftbefeuchter laut einem Luftbefeuchtungsgeräte Test der Zeitschrift K-Tipp eher unhygienisch sind. Zwar ist das Gerät sehr günstig und kann auf einen großen Raum, mit einer Größe von bis zu 30 Quadratmetern befeuchten, dies würde in einem Luftbefeuchter Test aber nichts ändern. Das Gerät von Medisana funktioniert über eine mikrofeine Zerstäubung, die das Wasser in der Luft verteilt. Das Gerät ist effizient, verbraucht gerade einmal 32 Watt.

Klein, handlich und günstig!

Das Ultraschall Luftbefeuchtungsgerät von Medisana ist erstaunlich kompakt und mobil, andere Geräte sind eher sperrig und schwer. Preislich ist das Gerät unschlagbar, für nicht einmal 50 Euro kann man den Luftbefeuchter erwerben. Zusätzlich ist die Befeuchtungsleistung erstaunlich gut, das Gerät kann bis zu 0.2 Liter pro Stunde vernebeln. Warum wir das Gerät trotz der Hygienebedenken eines Luftbefeuchter Tests als Empfehlung auflisten? Die Kunden sind von dem Gerät scheinbar überzeugt, mit einer guten Bewertung (4 von 5 Sternen) und zahlreichen guten Kundenrezensionen ist das Gerät allgemein sehr beliebt. Die Auswahl unserer Empfehlungen basiert letztlich auf der Beliebtheit und so wollten wir Ihnen auch einen Ultraschall Luftbefeuchter vorstellen. Ob Sie das Gerät beim Luftbefeuchtungsgerät kaufen nun in Betracht ziehen oder nicht, ist ihre Entscheidung.

Medisana Ultraschall-Luftbefeuchter

Medisana Ultraschall-Luftbefeuchter

Leistung 45 Watt
Raumgröße 30 m²
Lautstärke 22 dB

3 – Philips Luftbefeuchter HU4813/10

Der große Bruder unserer ersten Empfehlung, ist der Philips HU4813. Generell unterscheiden sich die beiden Geräte vor allem in ihrer Leistung. Dieser Luftbefeuchter ist um einiges leistungsstärker und kann große Räume befeuchten. Technisch gesehen ähneln sich die Modelle aber und beim Luftbefeuchter kaufen entscheidet letztlich die benötigte Raumgröße. Das Modell HU4813 kann bis zu Raumgrößen von 44 Quadratmetern effektiv die Luft befeuchten und ist damit um einiges leistungsfähiger, als der Philips Luftbefeuchter HU4803. Was und sehr erstaunt und auch in einem Luftbefeuchter Test sehr gut ankommen würde, ist der geringe Stromverbrauch des Luftbefeuchters. Gerade einmal 18 Watt verbraucht das Gerät im Betrieb, dies ist im Vergleich wenig.

2 Liter Wassertank – kaum Bakterienausstoß!

Das Gerät wird für den Betrieb mit einem 2 Liter Wassertank ausgestattet und Philips wirbt aktiv damit, dass ihr Luftbefeuchter 99% weniger Bakterien ausstößt, als ein vergleichbarer Ultraschall Luftbefeuchter. Bei dem Gerät kann man ebenfalls drei verschiedene Stufen auswählen (40% / 50% / 60%), das Gerät kann dann automatisch die Intensität bestimmen. Dieses Feature ist in einem Luftbefeuchter Test ziemlich sicher ein entscheidender Vorteil. Unserer Meinung nach, sehen wir in dem Philips Luftbefeuchter einen klaren Anwärter, auf den Titel des Luftbefeuchter Testsieger. Die Kundenrezensionen sprechen eine ähnliche Sprache, durchweg sind die Kunden vom angemessen guten Preis-Leistungs-Verhältnis begeistert. Kunden berichten, dass das Gerät sich gut eignet, um das Raumklima in einem Kinderzimmer zu verbessern.

Philips HU4813/10

Philips HU4813/10

Leistung 18 Watt
Raumgröße 44 m²
Lautstärke 34 dB

4 – Philips AC4080/10 2-in-1 Kombigerät

philips luftentfeuchterAls letzte Empfehlung wollen wir ihnen ein Kombinationsgerät aus Luftbefeuchter und Luftreiniger vorstellen. Zwar gibt es bereits einen Luftwäscher Ratgeber, in dem ähnliche Kombinationsgeräte vorgestellt werden, dieses Gerät nutzt allerdings Filter, ist somit faktisch ein Luftreiniger. Zunächst das beste, der Philips AC4080 kann mithilfe von zwei eingebauten Sensoren andauernd die Luftfeuchtigkeit und die Luftreinheit messen und den Betrieb an den momentanen Stand anpassen. Die intelligente Steuerung ist vor allem in einem Luftbefeuchter Test von Vorteil, da dies nicht alle Luftbefeuchter anbieten. Mit zahlreichen “sinnvollen” Steuerungsmodi, kann man das Gerät unter anderem nach einer bestimmten Zeit automatisch abschalten. Das Gerät verbraucht etwas mehr Strom als reine Luftbefeuchter, dafür muss man aber die zusätzliche Leistung der Filter beachten. Trotz der erhöhten Leistung ist das Gerät mit gerade einmal 36 dB sehr leise und stört nicht.

Hepa- und Aktivkohlefilter für ultrareine Raumluft – endlich durchatmen!

Die Luftreiniger Komponente besteht aus einem Hepa-Filter und einem Aktivkohlefilter. Wie Sie in unserem Luftreiniger Ratgeber lesen können, sind dies die zwei effektivsten Filtertypen, um effektiv die Raumluft zu verbessern. Optimal sind diese Geräte für Allergiker und Asthmatiker, da Pollen, Allergene und viele andere Partikel in der Luft gesundheitsschädlich sein können. Auch für gesunde Menschen lohnt sich die Anschaffung eines Luftreinigers, da diese auch Vorbeugend gegen Allergien wirken können. Das Gerät ist ganzjährig nutzbar und kann bei verschiedensten Temperaturen effektiv arbeiten. Unserer Meinung ist das Gerät die beste Lösung um das Raumklima effektiv zu verbessern, das Gerät ist zwar teurer als vergleichbare Luftbefeuchter, man muss aber die klaren Vorteile des Geräts beachten. Ein einzelner Luftreiniger würde fast schon mehr kosten, wodurch man mit diesem Kombinationsgerät sehr gut bedient ist.

In den zahlreichen Kundenrezensionen wird über die Nötigkeit von Filtern gestritten, vom Gerät sind aber die meisten überzeugt. Unsere Meinung nach, ist auch dieses Gerät einer der berechtigten Anwärter auf den Titel des Luftbefeuchter Testsiegers in einem Luftbefeuchter Test.

Philips AC4080/10

Philips AC4080/10

Leistung 65 Watt
Raumgröße 35 m²
Lautstärke 36 dB

Unsere letzte Empfehlung fällt unter die Kategorie der Luftwäscher. Für die genaue Vorstellung, besuchen Sie unsere Seite zu Luftwäschern hier.


Luftbefeuchter Test 2017:

luftbefeuchter test stiftung warentestDie beste Möglichkeit auf die Qualität und Leistungsfähigkeit eines Luftbefeuchters zu schließen, sind Luftbefeuchter Tests. Als unabhängiges Portal haben wir selbst keinen Luftbefeuchter Test durchgeführt, führen aber gerne Testberichte anderer Quellen vor. Dabei achten wir darauf, dass die externe Quelle vertrauenswürdig und objektiv urteilt und keine kommerziellen Interessen korrelieren. Neben einem Luftbefeuchter Test bieten sich natürlich die einzelnen Kundenrezensionen auf den einschlägigen Online-Shops einen guten Luftbefeuchter Test Ersatz. Von ihnen kann man auch ein gutes Bild erhalten, wie die Geräte abschneiden.

Luftbefeuchter Test der Stiftung Warentest:

Eine der vertrauenswürdigsten Quellen für Verbrauchertests ist die Stiftung Warentest. Mit ihrem Expertenwissen und den zugehörigen finanziellen Möglichkeiten kann die Stiftung jährlich die besten Produkte in allen Bereichen küren. Leider gibt es bisher keinen expliziten Luftbefeuchter Test der Stiftung Warentest. Dafür gibt es einen Artikel auf test.de, auf dem die Stiftung Warentest zum Luftbefeuchter Test der Zeitschrift K-Tipp verlinkt. Da wir die Testberichte der Stiftung Warentest schätzen, hoffen wir, dass sie in Zukunft einen eigenen Luftbefeuchter Test veröffentlichen werden, bisher gibt es leider auch keine Tests in vergleichbaren Kategorien. Erfahren Sie hier, ob es einen Luftwäscher Test der Stiftung Warentest gibt – und hier, ob es einen Luftreiniger Test der Stiftung Warentest gibt.

Ratgeber – darauf sollten Sie achten:

Eine der wichtigsten Dinge beim Luftbefeuchter kaufen, sind die Kriterien, die auch in einem Luftbefeuchter Test als Kriterien angewandt werden. Bevor Sie einfach irgendein Luftbefeuchter kaufen, empfehlen wir Ihnen unsere Kriterien einmal genauer durchzulesen. Darin finden Sie unter anderem einige Tipps, die Ihnen bares Geld sparen können.

  • Befeuchtungsleistung: Das zentrale Kriterium beim Luftbefeuchter kaufen ist deren Befeuchtungsleistung. Also praktisch die potentielle Erhöhung des Feuchtigkeitsgehalts der Luft in einer bestimmten Zeit. Viele Hersteller werben dabei allerdings mit etwas unrealistischen Zahlen, am besten ist es dabei auf einen Luftbefeuchter Test zurückzugreifen.
  • Lautstärke – Steuerung: Damit durch den Luftbefeuchter keine Störung des allgemeinen Raumklimas verursacht wird, sollte dieser nicht sehr laut sein. Unserer Meinung nach, sind Werte bis 40 dB vertretbar. Dabei haben wir auch in unserer Auswahl auf die Lautstärke geachtet. Um Lärmbelästigung zu verhindern ist eine innovative Steuerung, mit Zeitschaltung oder Ähnlichem, eine vergleichbar gute Lösung und würde in einem Luftbefeuchter Test punkten können.
  • Effizienz: In Zeiten des Klimawandels und steigenden Strompreisen, sollte man auf den generellen Verbrauch von technischen Geräten achten. Zwar gibt es auch Luftbefeuchter ohne Strom, diese sind aber eher schwach. Luftbefeuchter Tests achten sehr auf einen geringen Stromverbrauch, aber starke Leistung.
  • Preis-Leistung: Letztlich kommt es beim Luftbefeuchter kaufen immer darauf an, wie viel Geld einem selbst ein besseres Raumklima wert ist. Wir empfehlen prinzipiell zu einem Kombigerät mit integrierter Luftreinigung, da dies maßgeblich für die eigene Gesundheit eine wichtige Rolle spielt. Dabei sollte man nicht sparen, da die eigene Gesundheit weit mehr wert ist, als irgendein materielles Gut.

Fazit – Pro oder Contra Luftbefeuchter?

luftbefeuchter testAbschließend sollte noch einmal die Frage gestellt werden, ob ein Luftbefeuchter nun notwendig oder eher unnötig ist. Unsere Meinung ist, dass Luftbefeuchter tatsächlich sinnvoll sein können, wenn man ständig Probleme mit trockener Heizungsluft hat. Dies kann schließlich zu Hautproblemen und Allergien führen und somit zu langfristigen Problemen führen. Allerdings sind wir der Überzeugung, dass sich ein Luftbefeuchter vor allem dann lohnt, wenn er zusätzlich als Luftreiniger fungiert. Unsere Raumluft ist über 20 Mal so verpestet mit Pollen und Schadstoffen, wie Frischluft. Daher bietet es sich an, direkt auf ein Kombinationsprodukt aus Luftreiniger und Luftbefeuchter zurückzugreifen.

Philips HU4803/01

Philips HU4803/01

Leistung 17 Watt
Raumgröße 25 m²
Lautstärke 26 dB

Medisana Ultraschall-Luftbefeuchter

Medisana Ultraschall-Luftbefeuchter

Leistung 45 Watt
Raumgröße 30 m²
Lautstärke 22 dB

Philips HU4813/10

Philips HU4813/10

Leistung 18 Watt
Raumgröße 44 m²
Lautstärke 34 dB

Philips AC4080/10

Philips AC4080/10

Leistung 65 Watt
Raumgröße 35 m²
Lautstärke 36 dB

Venta LW 45

Venta LW 45

Leistung 8 Watt
Füllmenge 10 Liter
Raumgröße 75 m²

Sie haben Probleme mit zu hoher Luftfeuchtigkeit? Hier finden Sie unseren ausführlichen Ratgeber rund um Luftentfeuchter.