Dampfreiniger mieten oder kaufen?

Dampfreiniger sind ein effektives Werkzeug im Kampf gegen tiefgehenden Schmutz in vielen Oberflächen. Immer wieder kann man die Geräte gebrauchen und so stellt sich zwangsläufig die Frage – Dampfreiniger mieten oder doch lieber direkt kaufen? Im Internet gibt es viele günstige Dampfreiniger, die oftmals den selben Preis kosten würden, wie die Miete für einen professionellen Dampfreiniger. Lohnt sich der Kauf oder sollte man trotzdem auf Miete tendieren? Wir beschäftigen uns in diesem Artikel mit den jeweiligen Vorteilen und machen an Kriterien fest, was für Sie am meisten Sinn macht.

Industriedampfreiniger oder Haushaltsdampfreiniger?

dampfreiniger mietenDie entscheidende Frage ist, ob Sie einen Industriedampfreiniger oder einen Haushaltsdampfreiniger benötigen. Für einfache Aufgaben im Haushalt, wie eine gründliche Säuberung des Bodens, sanitärer Anlagen oder von Fliesen, reicht ein normaler Dampfreiniger. Dabei sind die Kosten für den Dampfreiniger je nach Tarif relativ günstig, es lohnt sich aber meistens eher einen eigenen zu kaufen. Schließlich kostet ein sehr günstiger Dampfreiniger gerade einmal 100 Euro und gute Markenqualität, wie beispielsweise den Kärcher SC 3 gibt es bereits ab knapp 200 Euro. So lohnt es sich kaum einen Dampfreiniger für 50 Euro zu mieten, wenn man diesen nur einmal verwendet.

Industriestaubsauger in der Anschaffung sehr kostspielig!

Ein anderes Thema ist es bei Industriedampfreinigern. Diese Geräte sind in der Anschaffung sehr kostspielig und können in die Tausender gehen. Eine solche Investition macht meistens nur für eine professionelle Reinigungsfirma Sinn, für den normalen gewerblichen Betrieb ist es dann günstiger auf ein Leihgerät zurückzugreifen. So hat man ein Gerät mit voller Leistung, zu einem Bruchteil des Anschaffungspreises. Zusätzlich ist dies praktischer für die eigenen Finanzen und hat Vorteile für die Bilanz. Insbesondere für seltene Reinigungsaufgaben, die beispielsweise jährlich anfallen, lohnt es sich nicht einen Industriedampfreiniger zu kaufen.

Vorteile Dampfreiniger mieten:

Vorteile Nachteile
Vorteile
  • güntiger
  • aktuelle Modelle
  • Wartung inklusive
  • hochwertige Geräte
Nachteile
  • kein Eigentum
  • Abhängigkeit

Vorteile Dampfreiniger kaufen:

Vorteile Nachteile
Vorteile
  • Eigentum – Wiederverkaufswert
  • Modellauswahl
Nachteile
  • hoher Anschaffungspreis
  • Gerät verliert mit der Zeit an Wert

Fazit – Dampfreiniger mieten oder kaufen?

Letzten Endes kommt es immer auf die Situation an, in der man sich befindet. Benötigt man einen Dampfreiniger regelmäßig, so macht es in den meisten Fällen Sinn, auf den Kauf zu tendieren. Ist man allerdings sowieso knapp bei Kasse, kann es sich insbesondere im gewerblichen Bereich lohnen, einen Industriedampfreiniger zu mieten. Je nach Anforderung reicht zudem manchmal ein günstiges Modell aus, was natürlich zu bevorzugen wäre. Insgesamt kann man nicht pauschalisieren, wann man einen Dampfreiniger kaufen sollte und wann man einen Dampfreiniger mieten sollte, achtet man auf die Vor- und Nachteile und wägt anhand derer ab, so wird man sicherlich die richtige Entscheidung treffen.


Für mehr Informationen über Dampfreiniger kaufen und einen detaillierten Kaufratgeber, besuchen Sie unseren Dampfreiniger Vergleich! Sollten Sie sich für Dampfsauger interessieren, finden Sie in unserem Dampfsauger Vergleich sicherlich die Antworten auf Ihre Fragen. Für kleine Säuberungsarbeiten bieten sich zudem Handdampfreiniger an.


 

1 Gedanke zu “Dampfreiniger mieten oder kaufen?

  1. Also für meinen Laden leihe ich mir hin und wieder ein Gerät aus, dafür steht es bei mir nicht rum, habe sowieso genug im Lager rumstehen.

    Greetings

Schreibe einen Kommentar

*