Volldampf voraus: Der Dampfreiniger lässt den Pool wieder glänzen

Der Sommer neigt sich dem Ende zu. Der Pool kann seine wohlverdiente Pause antreten, aber nicht ohne eine gründliche Reinigung. Am besten mit einem Dampfreiniger. Das bringt das beste Ergebnis und ist gut für die Umwelt.

Der eigene Pool: Entspannt schwimmen und dank Dampfreiniger entspannt reinigen

Ein eigener Pool ist ein Traum vieler Hausbesitzer. Schwimmen wann und so lange man will, den ganzen Sommer lang. Im eigenen Garten. Ganz ohne lästiges Warten an der Kasse im Schwimmbad und ganz ohne Zeitbegrenzung. Auch die Poolparties mit Familie und Freunden sind unvergesslich. Genauso entspannt wie der Sommer am Pool wird auch die Reinigung des eigenen Schwimmbads, mit einem Dampfreiniger.

Warum eine Poolreinigung mit dem Dampfreiniger so effektiv ist

pool reinigenEin Dampfreiniger ist wie ein Staubsauger für den Pool, nur besser. Im Kessel des Dampfreinigers wird Dampf erzeugt. Dieser gelangt über einen Arbeitsschlauch und den passenden Aufsatz direkt auf die Pooloberfläche und reinigt ihn direkt. Das Ganze geht ohne Druck und ohne Chemie. Der Pool wird also sauber ohne das irgendwelche schädlichen Rückstände bleiben. Die verschiedenen Aufsätze sorgen dafür, dass jeder Winkel mit Leichtigkeit erreicht wird und keine Stelle ausgelassen wird. Jeder, der schon einmal mit einem Staubsauger gearbeitet hat, wird auch den Dampfreiniger bedienen können. Das geht ganz einfach, intuitiv und schnell.

Auch Anfänger erkennen schnell, welche Aufsätze für welche Ecken, Winkel, Fugen und Flächen am besten geeignet sind. Die Aufsätze und der Arbeitsschlauch sind in ihrer Lange variabel. Lästiges Bücken entfällt. Niemand muss im Pool auf den Knien hocken und lange schrubben. Der Dampfreiniger löst den Schutz viel leichter als ein Lappen mit heißem Wasser. Hat sich doch einmal hartnäckiger Schmutz festgelegt, so muss nur ein zweites oder drittes Mal Dampf gemacht werden. Bei Fugen oder Ritzen, etwa an den Griffen hilft eine Winkeldüse oder eine Lanze. Mit diesen Aufsätzen wird der Dreck in wenigen Sekunden entfernt. Auch Algen und Moos sind ein Kinderspiel für den Dampfreiniger und seine Turbodüse.

Die Vorteile eines Dampfreiniger zusammengefasst:
– Reinigen ohne viel Kraft und Energie aufzuwenden
Reinigen ohne Chemie
– Sauberkeit in jedem Winkel dank flexibler Aufsätze
– Leichte und intuitive Bedienbarkeit des Dampfreinigers

Der Dampfreiniger reinigt mehr als den Pool

pool reinigen dampfrienigerDer einmal mit dem Dampfreiniger gearbeitet hat, der wird ihn nicht nur im Pool einsetzen. Auch die Fliesen rund um den Pool sind mit dem Dampfreiniger schnell wie neu und die Fugen wieder frei. Das gilt auch für alle Fliesen in der Küche oder im Badezimmer. Der Dampfreiniger bringt Sauberkeit in jeden Bereich. Wer einmal mit dem Dampfreiniger gearbeitet hat, der wird sogar wieder Spaß am Reinigen und an der Sauberkeit entdecken. Für so machen ist die Arbeit mit dem Dampfreiniger sogar ein kleines Fitnesstraining, bei dem das ganze Haus wieder richtig sauber wird. Der Dampfreiniger ist wirklich vielseitig einsetzbar.

Es geht auch ohne Dampf mit einem aufblasbaren Pool

Nicht jeder will gleich in die Vollen greifen. Für den Anfang reicht vielleicht auch ein aufblasbarer Pool. Der ist nicht nur leicht aufgestellt, sondern auch leichter zu reinigen. So ein aufblasbarer Pool ist schon nach einer Dusche mit dem Gartenschlauch wieder sauber. Ideal für eine kleine Poolparty der Kleinen an einem heißen Tag. Hier finden Sie aufblasbare Pools, welche für Kinder geeignet sind: http://www.aufblasbarer-pool.com/aufblasbarer-pool-kinder/

Schreibe einen Kommentar

*